Internationale Investitionen und die Ölversorgung sind gefährdet
15.03.2008 - Die amerikanische Politik ist für die Welt und die USA sehr gefährlich. Es ist eine Politik der Zerstörung und der Selbstzerstörung.

Die Einführung amerikanischer Gesetze mit der Absicht andere zu schaden, wird den Amerikanern letztendlich selber schaden. Es ist ein zweischneidiges Schwert wenn obskure, amerikanische Gerichte Urteile in absentia fällen.
Diese Urteile, die in der Gegenwart von korrupten Anwälten gefällt werden, haben es bloss auf das Geld der Anderen abgesehen.

Die Anwälte sind die Komplizen des Unheils. Dieses Schwert könnte sich gegen Amerika richten.

Internationale Investitionen sind sehr unsicher geworden. Es ist eine Tatsache, dass der Kapitalmarkt sehr zurückhaltend ist; die Investitionen werden abnehmen; Die Liquidität wird sich verringern. Der Einsatz des Dollars wird abnehmen um Wechselkursschwankungen zu vermindern.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Ölversorgung, wegen der neuen amerikanischen Gesetzen, welche die Beschlagnahmung fremder Güter ermöglichen, zu einem Stillstand kommen könnte. Um sich nicht den amerikanischen Konfiskationen auszusetzen, werden Staaten den Export vermeiden.

Ein Beispiel dafür ist das was Libyen während des Lockerbiefalles tat. Es zog sein Geld von den amerikanischen und alliierten Märkten zurück um Expropriationen vorzubeugen.

Amerikanische Erdölgesellschaften zogen sich nach erheblichen Verlusten zurück. Würden die neuen amerikanischen Gesetze angewendet, könnte das gleiche wieder geschehen.

Iran, Venezuela und weitere Länder könnten das gleiche tun und ihre Anlagen von ausländischen Märkten zurückziehen. Vielleicht würden sie die Erdölversorgung einstellen und sich vom Dollar als Handelswährung trennen.

Die Vereinigten Staaten währen die Hauptleidtragenden durch diese Politik. Amerikanische Erdölgesellschaften wären der Verstaatlichung, der Ausweisung oder gar der Enteignung ausgesetzt.

Sie würden dann durch chinesische Gesellschaften ersetzt und die Vereinigten Staaten wären wieder die Verlierer. Wenn diese fehlgeschlagene Politik, die als Vorwand für die Beschlagnahmung von Anlagen ausserhalb der Vereinigten Staaten dient, weiter betrieben wird, könnte dies bald Realität werden.

Dies hätte zur Folge, dass viele Länder ihre Investitionen auf lokale Märkte umsiedeln würden solange die Vereinigten Staaten diese destruktive Politik betreiben.


 


Comments

I will suggest everyone to read this blog because its theme is very informative for us. Here writer has shared very precise information related with Al Qadafi who was a well known leader of muslim world. So friends go through this article and comment here to share your reviews about his way of leadership and character as well.

Reply



Leave a Reply